AGB

einfach raus – SURVIVAL & EMPOWERMENT
Rosengasse 7
8042 Graz
UID-Nr. folgt am 1.3.2022

Vertragsschluss und Zahlungskonditionen:
Die Anmeldung zu den Angeboten ist schriftlich über Online-Formular (Website) oder Senden einer Nachricht (Email, SMS, WhatsApp, Sozialen Medien) erforderlich. Nach Zusenden einer Anmelde-Bestätigung per Email ist die Buchung verbindlich.
Rechnungen sind sofort nach Rechnungserhalt innerhalb von fünf Tagen auf folgendes Konto zu bezahlen:
Evi Schmidt
IBAN AT94 2081 5000 4410 5799
BIC STSPAT2GXXX
Steiermärkische Sparkasse
Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmerinnen* die vorliegenden AGB und Datenschutzbestimmungen an.

Storno-Bedingungen
Die Angebote finden bei jeder Witterung statt.
Abmeldungen bis zu 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn sind ohne Angabe von Gründen jederzeit möglich.
Bei einer Abmeldung bis zu fünf Tage vor Workshop-Beginn werden 50 % Stornokosten berechnet.
Danach wird der volle Workshop-Beitrag in Rechnung gestellt.
Wird von der Teilnehmerin bei einer Absage eine Ersatzperson gestellt, entfallen sämtliche Stornogebühren.
Bei Krankheit wird um ehestmögliche Kontaktaufnahme gebeten und ein Ersatztermin gesucht.
Eine ärztliche Bestätigung ist erforderlich.
Wird ein Workshop von der Veranstalterin aus organisatorischen Gründen abgesagt, so wird die bereits geleistete Zahlung zur Gänze rückerstattet.
Der Ersatz von darüber hinaus gehenden Schäden jeglicher Art (Fahrtkosten, Kosten für Übernachtung etc…) ist ausgeschlossen.
Bei Zahlungsverzug ist die Veranstalterin berechtigt, anfallende Kosten zu verrechnen.

Eigenverantwortung und Haftung:
Die Teilnehmerin trägt die volle Verantwortung für sich selbst und ihr Handeln während der Dauer des Angebots. Sie ist sich bewusst, dass das Angebot ihre eigene körperliche Integrität und jene Dritter gefährden könnte. Die Teilnehmerin muss sich in einem gesunden Allgemeinzustand befinden. Ihr ist bewusst, dass die Workshops outdoor stattfinden und ein Verletzungsrisiko in der Natur gegeben ist. Der Teilnehmerin ist sich des Rest-Risikos bewusst, welches ein Arbeiten in der Natur (tlw. mit Werzeugen) mit sich bringt und trägt dieses eigenverantwortlich. Für persönliche Gegenstände wird keine Haftung übernommen.
Bei der Anwendung erworbener Kenntnisse aus den Angeboten können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber der Veranstalterin geltend gemacht werden.
Die Haftung der Veranstalterin ist auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt. Darüber hinaus ist die Haftung betraglich auf jene Summe beschränkt, welche der Deckung der Haftpflichtversicherung der Veranstalterin entspricht.

Fotorechte:
Die Teilnehmerin erteilt hiermit ihre ausdrückliche Zustimmung zu Bildaufnahmen ihrer Person im Zuge des gebuchten Angebots. Die Teilnehmerin erteilt ihr Einverständnis, dass deren Bildaufnahmen zum Zweck der Bewerbung in Printmedien bzw. auch in elektronischen Medien (z.B. Homepage, Social Media, …) veröffentlicht werden können. Dagegen kann schriftlich widerrufen werden.

Haftung:
Es gilt österreichisches Recht. Der Gerichtsstand ist Bezirksgericht Graz Ost.

*Die weibliche Schreibweise wird aufgrund der besseren Lesbarkeit verwendet und schließt etwaige Teilnehmer männlich:divers ein.